Keep Calm &

Get Pierced

Über mich

 

Seit April 2016 in Dorsten

Zu meiner Person

Ich bin Vera, Jahrgang 1990. Seit meinen frühsten Teenie-Tagen fasziniert mich die Piercing-, Tattoo- und Body Art Szene.

Seit meiner Volljährigkeit nehme ich auch aktiv daran Teil :-) (Ja, strenge Eltern. War auch gut so)

Nach meinem Abi und dem Abschluss einer darauf folgenden Ausbildung zur Automobilkauffrau, habe ich mir im Jahr 2016 endlich den Traum der beruflichen Selbstverwirklichung erfüllen können und mein Piercingstudio Hieb & Stichfest in der Dorstener Innenstadt eröffnet. Nach dem Sammeln eigener Erfahrungen im Bereich des piercens, habe ich das Zertifikat "Piercing- und Schmucklehre, nach Europäischer Richtlinie 76/769/EEC [(EC) No1907/2006 of the European Parliament] und angegliederter Richtlinie 94/27/EC" erworben. Zusätzlich habe ich einen Kurs "Praxishygiene, Erstellung und Anwendung des Rahmenhygieneplans, Spezielle medizinische Pflege und Nachsorge" erfolgreich absolviert.

Philosophie

Als Erstes: Qualität und Hygiene sind das Wichtigste für mich. Zwar sagt ein Zertifikat nichts über die Fähigkeiten eines Piercers aus (man kann sie zum Teil für ein paar Euro im Internet kaufen), dennoch habe ich mich zertifizieren lassen um sicher zu gehen, dass ich bei allen Hygienvorschriften und Abläufen auf dem aktuellen Stand bleibe. In Deutschland ist es nämlich so, dass jeder der sich bewogen fühlt andere Menschen mit Nadeln zu durchbohren dies tun darf. Dafür benötigt er nur eine Gewerbeanmeldung.
Davon möchte ich mich klar abheben.

Nochmal: Hygiene, Qualität und das Wohlergehen meiner Kunden haben für mich oberste Priorität und ich lege höchsten Wert auf eine  fundierte und umfassende Beratung & Aufklärung des Kunden. Für mich ist das Vertrauen der Kunden sehr wichtig, wenn es Bedenken und Fragen gibt, stehe ich zum persönliche Gespräch bereit, auch wenn es vielleicht darauf hinausläuft dass ein Piercing nicht gestochen wird. Ich bewahre mir auch die Freiheit einen willigen Kunden nicht zu piercen, wenn das Piercing meiner Meinung nach anatomisch nicht beim Kunden durchführbar ist, oder eine gesundheitliche Gefahr für ihn darstellen könnte. Damit unterscheide ich mich von den großen Studioketten, bei denen es oft unpersönlich zugeht und fast wie am Fließband gepierct wird.

Auch später in der Abheilphase und darüber hinaus bin ich weiterhin für meine Kunden da und stehe ihnen mit Rat und Tat zur Seite.


Bei Fragen erreicht ihr mich unter: vera@hiebundstichfestpiercing.de

oder Tel./SMS/Whats App: 0159-07009270

Bilder aus dem Studio: